Herdfeuer 44
Ausgabe Herdfeuer 44

Herdfeuer 44

Art-Nr.: 44

Beschreibung:

Herdfeuer 44

Autorin Barbara Beyß, 92 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Format DIN A4, Broschur

Themenheft: "Söhne des Himmels, Sternenbrüder, Retter der Menschen - Zur Mythologie der indoeuropäischen Zwillingsgötter"

Inhalt:

Einführung

1. Auf Spurensuche in Indoeuropa
1.1 Die Alken - enigmatisch und außereddisch
1.2 Tacitus und die germanischen Dioskuren
1.3 Doppelkönige und Langhaarträger
1.4 Waffentänzer - Völkerwanderung und Vendelzeit
1.5 Pferdegiebel und Doppelähren
1.6 Honigschaffer, Met und Soma

2. Die Schriftlichen Quellen
2.1 Poesie statt Bildkunst
2.2 Mitanni - Die Götter des Schwures
2.3 Das alte Indien - Die Herren des Glanzes
2.4 Das alte Persien - Diener von Teufel und Trug
2.5 Baltikum - Die Geliebten der Sonnentochter
2.6 Poesie und Bildkust: Griechenland
2.6.1 Mykene - Vanaktes, die Hohen
2.6.2 Homerische Hymnen - Die Söhne des Zeus mit strahlenden Augen
2.6.3 Sparta - Die Götter der Wehrsportbünde
2.7 Bildkunst statt Poesie - die skandinavischen Belege

3.Mythologische Motive und Verwandschaften
3.1 Zwillinge - ein göttlicher und ein sterblicher Vater
3.2 Die Ritter der sausenden Schiffe
3.3 Braut, Schwester und Gefährtin: die Sonnentochter
3.4 Hochzeitsmythen: Brautraub, Wagenrennen und Damenwahl
3.5 Sternentanz und Himmelshochzeit

4. Das Fortleben der Zwillibsgötter bis in die Neuzeit
4.1 Süd- und Mitteleuropa: Schutzpatrone der Heilkunst und Pharmazie
4.2 Baltikum: Gute Geister und christliche Heilige
4.3 Südasien: Ashwini Kumara, Götter des Ayurveda und weitere Gottheiten des Hinduismus
4.4 Nachklang: Dioskuren, Himmelssterne - die deutsche Romantik

Literaturverzeichnis

Eine ausführlichere Beschreibung durch die Autorin findet sich im Forum des Eldarings.

Erscheinungsjahr 2016

« Herdfeuer 43 | Zurück |