Herdfeuer 18

Art-Nr.: 018

Beschreibung:

Heft 18, 5. Jahrgang 2007

 
Verschiedene Autoren, 40 Seiten.
Offene Ausgabe, verfügbar
 
Inhalt:
 
  • Behringer, Marcel: Naturreligion und ökologisches Bewusstsein
  • Eira: Hund
  • Pohl, Ulrike: Familienforschung - die ersten Schritte
  • Ritter, Hermann: Das Primat des Göttlichen
  • Rosenmeyer, Maria: Weißtanne
  • Thorgunna: Von der Liebe eines Sommers
  • Waggoner, Ben: Brettspiele bei Germanen und Kelten
  • Zautner, Andreas: Nachtmärchen
 
Mit der dunklen Jahreszeit und dem anstehenden Julfest schließt sich abermals der Jahreskreis. Ein wenig kommt diese Ausgabe unserer Zeitschrift dem auch inhaltlich entgegen: Thorgunnas anrührende Erzählung "Von der Liebe eines Sommers" und die Vorstellung der Tanne durch Maria Rosenmeyer in ihrer Rubrik "Wilde Ecke" passen gut in diese Jahreszeit. Auch Andreas Zautners Dichtung über die wiederkehr der Sonne durch Heilung ihres verletzten Pferdes passt gut zur Wintersonnenwende. Ben Waggoners umfassende Einführung in die Feinheiten des Tafl-Spiels kann ebenfalls Anregung dazu bieten, sich die langen Winterabende vielleicht einmal mit diesem beliebten Spiel aus der Wikingerzeit zu vertreiben, das auf Grund der einfachen Regeln auch schon für etwas ältere Kinder sehr leicht zu erlernen ist, aber dennoch nach oben hin offene Möglichkeiten der Meisterlichkeit bietet...
 
« Herdfeuer 17 | Zurück | 19 - Matronen »